Politik. Haltung. Streitbares. · 31. Dezember 2017
Die AfD ist mit 92 Abgeordneten im Deutschen Bundestag vertreten. Aus Perspektive der Public Affairs stellt sich die Frage: Sollte man auch Gauland und Co. zum Parlamentarischen Abend einladen, auch ihnen das Positionspapier überreichen und auch mit ihnen Gespräche zu seinen Themen führen?

Energie-Impulse · 27. Dezember 2017
Hier steht streitbares! Diese 10 energiepolitischen Punkte sollten - egal, wer in welcher Konstellation regiert - im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung enthalten sein. Es geht um die Gestaltung des Kohleausstiegs, der Sektorenkopplung und insgesamt um eine zukunftsweisende Energiepolitik.

Digital Public Affairs · 15. Dezember 2017
Die ersten digitalen Sondierungsgespräche auf Bundesebene zeigten: Social Media will mit Bedacht eingesetzt sein, sonst können Twitter und Co. die Verhandlungen erschweren. Union und SPD können aus den gescheiterten Jamaika-Gesprächen einiges für ihre Groko-Fortsetzungssondierungen lernen.

Energie-Impulse · 11. Dezember 2017
Nur mit dem Küchentisch durchs Land zu ziehen reicht nicht. Seit Jahren gestaltet die SPD-Sachsen den Strukturwandel in der Lausitz nicht. Dabei könnte sie eine wichtige Gerechtigkeitsfrage lösen und die Energiewende vorantreiben. Energiepolitik ist eine Chance für die SPD in Sachsen. Dulig und Co. müssen sie nur ergreifen.